Patenelterntreffen im Jänner 2017

Beim 4. Treffen des SITOTA Vorstandes mit den Pateneltern wurde vor allem die Bilanz des Jahres 2016 gezogen. Kassier Wolfgang Haunold präsentierte die Zahlen: SITOTA ist stolz auf die Unterstützung von 66 Patenkindern, verzeichnet 5 Vereinsmitglieder und freut sich über 51 Förderer. Das Patenkind Tesebay Geremew hat nun auch Pateneltern gefunden! Wolfgang Haunold und seine Familie sind bereit, die Patenschaft zu übernehmen!

Die Wirtschaftsexperten von Price Waterhouse Coopers prüfen nun die Bilanzen der letzten 3 Jahre, damit SITOTA das Spendengütesiegel erhält. Zu Ostern 2018 plant SITOTA eine große Reise mit den Pateneltern nach Addis Abeba zu den Patenkindern. Wer Interesse hat, mitzufahren, bitte Ostern 2018 vormerken! Wir melden uns noch mit näheren Details dazu!

Hier können Sie die Präsentation des Patenelterntreffens downloaden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code