Patenelterninformation Dezember 2018

Liebe Pateneltern,

liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

 

1. WEIHNACHTSGESCHENKAKTION FÜR PATENELTERN – Spendenaufruf!

Weihnachten ist die Zeit der Traditionen. Damit unsere Patenkinder ein schönes Weihnachtsfest feiern können, möchten wir dies mit einem finanziellen Beitrag unterstützen. Mit einer einmaligen Spende in Höhe von 15,- Euro ermöglichen Sie den Ankauf von Huhn und Kaffee für die Zubereitung des traditionellen Festtagsessens.

Diesen Spendenaufruf haben wir in der letzten Patenelterninformation verschickt. Für 26 unserer Patenkinder wurde eine Weihnachtsspende von 15,- Euro für einen Kaffee und ein Huhn geleistet. Vielen Dank!

Wir möchten allerdings ALLEN unseren Patenkindern ein schönes Weihnachtsfest mit ihren Familien bereiten – dafür fehlen noch die Spenden für 40 Kinder.

Bitte helfen Sie mit!

 

2. VERANSTALTUNG „QUEER DANCE IM GEMEINDEBAU“

Die Tombola im Rahmen der Veranstaltung „Queer Dance im Gemeindebau“ in Wien-Simmering am 10. November 2018 wurde SITOTA gewidmet und brachte 744,- Euro an Spenden. Dieser Betrag ermöglicht die Finanzierung des Schulgeldes für das 15-jährige Mädchen Abaynes Adugna. Rechneten wir ursprünglich damit, mit den Spenden ein Schuljahr bezahlen zu können, so reicht die Summe nun sogar für zwei Schuljahre!

Mit großer Freude übergaben Isabella Willrader und Ramona Miletic die gefüllte Spendenbox an SITOTA-Kassier Wolfgang Haunold.

Hierfür ein großes Dankeschön!

Unter den nachstehenden Links kann über die Veranstaltung nachgelesen bzw. nachgesehen werden:

https://www.1000things.at/blog/wir-waren-beim-ersten-queer-dance-im-gemeindebau/?fbclid=IwAR1a7NdG8UdNSuu854EC3r3xalUxi–cLmDSIViBHPBnOR8u3kEwZkqpVeo

https://www.w24.at/Sendungen-A-Z/24-Stunden-Wien/Uebersicht?video=12940&fbclid=IwAR268rZHd8pisSs1nx6sM98z9-b0gKvl5lgna-lXaKqxgVG8je0OgMqXtwo

v.l.n.r.: Isabella Willrader, Ramona Miletic, Wolfgang Haunold,Thomas Strobach

 

3. Wirtschaftsprüfung durch PwC

Der Vorstand von SITOTA (Hailu Yazachew, Ramona Miletic und Wolfgang Haunold) bedankt sich bei Herrn Mag. Thomas Strobach, Partner von Price Waterhouse Coopers, für die Durchführung und das Sponsoring der Wirtschaftsprüfung des Vereins SITOTA für die Liste der Spendenabsetzbarkeit beim Bundesministerium für Finanzen.

Darüber hinaus ist Thomas Strobach ein treuer Unterstützer von zwei SITOTA-Patenkindern.

v.l.n.r.: Thomas Strobach, Ramona Miletic, Hailu Yazachew, Wolfgang Haunold, Isabella Willrader

 

4. PATENELTERN DRINGEND GESUCHT!

Für Kaleb suchen wir neue Pateneltern. Mit 30 Euro monatlich ermöglichen Sie Ihrem Patenkind den Besuch einer Schule und geben ihm eine faire Chance auf eine selbstbestimmte Zukunft.

Name: Kaleb Tamrat
Alter: 12 Jahre
Schulklasse: derzeit 6. Klasse
Berufswunsch: Fußballer

 

5. BESCHLUSS FÖRDER- UND MITGLIEDSBEITRAG

Die außerordentliche Generalversammlung vom 15. November 2018 hat beschlossen, dass der Förder- und Mitgliedsbeitrag von SITOTA in Höhe von 360,- Euro für das Jahr 2019 gleichbleibt. Dieser Beschluss wurde bereits auf der SITOTA-Homepage veröffentlicht.

 

6. TERMINAVISO

Das nächste SITOTA-Patenelterntreffen findet am Sonntag, den 13. Januar 2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr statt. Der Ort wird noch bekannt gegeben. Eine gesonderte Einladung folgt!

 

Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit!
Hailu Yazachew und Ihr SITOTA-Team

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Patenelterninfo | Hinterlasse einen Kommentar

Protokoll der Generalversammlung vom 15.11.2018

TeilnehmerInnen: Hailu Yazachew, Wolfgang Haunold, Ramona Miletic, Mirela Mihaljevic, Manuela Baireder

Entschuldigt: Ortrun Gauper,Karin Holdhaus, Bernhard Zlanabitnig, Reana Mervar, Berthold Heber

Datum / Uhrzeit / Ort: 15.11.2018 / 17.30 – 19.30 Uhr / Ethiopian Restaurant, Cafe Lalibela, Schulgasse 7, 1180 Wien

Beginn: 17.30 Uhr

Eröffnung der Generalversammlung durch den Obmann Hailu Yazachew.

Begrüßung und Prüfung ob die Beschlussfähigkeit gegeben ist. Die Beschlussfähigkeit ist noch nicht gegeben, es muss lt. Statuten 15 Minuten gewartet werden.

17.45 Uhr Feststellung der Beschlussfähigkeit. 

  1. BESCHLUSS DES MITGLIEDS- UND FÖRDERBEITRAGES FÜR 2019

Antrag des Obmanns, den Mitglieds- und Förderbeitrag in der Höhe von € 360,00 sollen im Jahr 2019 gleich bleiben.

Der Vorschlag kommt zur Abstimmung und wird einstimmig angenommen.

Der Förder- und Mitgliedsbeitrag für 2019 von € 360,00 ist auf der SITOTA-Homepage zu veröffentlichen.

Ende: 18.00 Uhr

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Patenelterninformation Oktober 2018

Liebe Pateneltern,

liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

 

1. NEUE KOOPERATIONSPARTNERIN IN ADDIS ABEBA

Wir freuen uns, die neue Kooperationspartnerin von Sitota in Addis Abeba, Frau Eyerusalem Ameneshoa Hailegiorgos – Rufname Yerusalem – vorstellen zu dürfen.
Yerusalem wurde am 19. Jänner 1988 in Addis Abeba geboren und hat nach ihrer Grundschulausbildung das Africa Medical College erfolgreich mit dem Obtained Bachelor of Science Degree in Nursing abgeschlossen. Seit 2014 arbeitet sie als Krankenschwester an der Unity University in Addis Abeba.
Zu ihren Stärken zählt sie Teamarbeit, Flexibilität sowie die schnelle Umsetzung von vereinbarten Aufgaben, außerdem legt sie großen Wert auf eine gute zwischenmenschliche Kommunikation. Als unsere Partnerin kümmert sich Yerusalem um unsere Patenkinder vor Ort und wir haben mit ihr eine schnelle Verbindung zu unseren Schützlingen.

2. WEIHNACHTSAKTION FÜR PATENELTERN         Spendenaufruf!

Weihnachten ist die Zeit der Traditionen!

Damit unsere Patenkinder ein schönes Weihnachtsfest feiern können, möchten wir dies mit einem finanziellen Beitrag unterstützen. Mit einer einmaligen Spenden in Höhe von 15,- Euro ermöglichen Sie den Ankauf von Huhn und Kaffee für die Zubereitung des traditionellen Festtagsessens.

Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre Unterstützung auf folgendes Konto:

SITOTA – Bildung für Kinder in Äthiopien

IBAN: AT 246000019010014614     BIC: OPSKATWW

 

3. ABSETZBARKEIT DER SPENDEN

Liebe Förderinnen und Förderer! Liebe Mitglieder!

Auch heuer wird es wieder die Möglichkeit geben, den Förderbeitrag bzw. Mitgliedsbeitrag durch SITOTA von der Steuer abzusetzen. Voraussetzung dafür ist allerdings die Übermittlung Ihrer Daten bis spätestens Ende des Jahres 2018.

Wir bitten um Ihr Email an office@sitota-organisation.at mit der vollständigen Angabe von

Vor- & Nachname, Geburtsdatum, Adresse

ACHTUNG: Im Jänner übermittelt SITOTA die Information über Ihren Beitrag bzw. Ihre Spende an das Finanzamt – eine nachträgliche Meldung ist hierbei nicht möglich!

4. NEWS AUS ÄTHIOPIEN

Erfreulich ist die Versöhnung der Staaten Äthiopien und Eritrea, die im Juli 2018 den über zwei Jahrzehnte andauernden Kriegszustand beendeten. Vor ein paar Tagen hob der erste Linienflug nach 40 Jahren in Addis Abeba ab und landete in Mogadischu.

Äthiopien befindet sich aktuell aufgrund des seit sechs Monaten im Amt befindenden Premier Dr. Abiy Ahmed Ali im medialen und öffentlichen Fokus. Im Mittelpunkt stehen die Reformen in einem Land, das in den letzten 27 Jahre durch ein autoritäres Regime geprägt wurde.

Die jetzige Revolution wird von der Bevölkerung und der regierenden Parteienkoalition unterstützt, auch im Ausland hat Abiy Ahmed viel Hoffnung geweckt. Der neue Premier hat bereits in den ersten sechs Monaten tausende Gefangene freigelassen und die Präsenz aller politischen Parteien erlaubt.

Trotz dieses Hoffnungsschimmers darf allerdings nicht vergessen werden, dass laut Care Äthiopien derzeit etwa 1 Million Menschen innerhalb Äthiopiens auf der Flucht vor Dürre und Gewalt sind.

Äthiopien ist das einzige Land weltweit, in dem der Föderalismus auf Ethnien basiert und infolge dessen das Land nach ethnischen Gruppen aufgeteilt wurde. So müssen jetzt auch innerstaatliche ethnische Probleme gelöst werden.

 

5. Pateneltern dringend gesucht

Für vier unserer Schützlinge suchen wir neue Pateneltern. Mit 30,- Euro monatlich ermöglichen Sie Ihrem Patenkind den Besuch einer Schule und geben ihm eine faire Chance auf eine selbstbestimmte Zukunft.

 

Mehr Informationen finden Sie auf der SITOTA  – Homepage

 

6. SITOTA – Spendenbox

Ab sofort ist im Café Lalibela, Schulgasse 7, 1180 Wien, eine Spendenbox mit dem Bild eines Patenkindes und unserer Web-Adresse aufgestellt.

Herzlichen Dank an den Besitzer vom Café Lalibela für die Möglichkeit!!

Und wir hoffen, dass unsere Spendenbox gut gefüllt wird.

 

7. AKTUELLE SITOTA-NACHRICHTEN

Unsere Homepage www.sitota-organisation.com wurde neu überarbeitet. Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Tätigkeiten.

Zur Homepage

Ebenso wird unsere  Facebook-Seite laufend aktualisiert:

Wir wünschen noch einen schönen Herbst.

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Patenelterninfo | Hinterlasse einen Kommentar

Patenelterninformation

Liebe Pateneltern,

liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

I. PATENSCHAFTSÜBERWEISUNG – Auszahlung

anbei finden Sie die Auszahlungsbestätigung für das Patenschaftsgeld an unsere Patenkinder in Äthiopien.

II. Unsere Homepage www.sitota-organisation.comist neu überarbeitet.
Auf unserer Webseite finden Sie alle Informationen zu unseren Tätigkeiten.

Ebenso wird unsere  Facebook-Seite laufend aktualisiert:
https://www.facebook.com/sitotaorganisation.

______________________________________________________

 

Einen schönen Sommer wünschen

Hailu Yazachew und das SITOTA-Team

______________________________________________________

SITOTA – Bildung für Kinder in Äthiopien | C/o RA Mag. Heinz Wolfbauer, Stubenbastei 2, 1010 Wien
IBAN: AT 246000019010014614 | BIC: OPSKATWW
ZVR: 884726585

Veröffentlicht unter Allgemein, Patenelterninfo | Hinterlasse einen Kommentar

Ostern gehört zu den wichtigsten Feiertagen in Äthiopien

Ostern gehört in der christlich-orthodoxen Kirche zu einem der wichtigsten Feiertage im Jahr. Das Datum bestimmt sich nach dem julianischen Kalender.

In Äthiopien sind rund 60 % der Bevölkerung Christen

In Äthiopien sind zwei der großen Weltreligionen zu Hause. Zum einen das Christentum mit Orthodoxen, Protestanten und Katholiken, die zusammen rund 60 % der Bevölkerung stellen. Und zum anderen der sunnitische Islam, zu dem sich rund 35 % der Bevölkerung bekennen. Das in früheren Zeiten in Äthiopien ebenfalls praktizierte Judentum spielt nach der Übersiedlung so gut wie aller Juden nach Israel keine Rolle mehr. Die verbleibenden 5 % der äthiopischen Bevölkerung hängen unterschiedlichen Formen von „Naturreligionen“ an.

Die orthodoxe Kirche in Äthiopien zählt zu den altorientalischen Kirchen. König Ezana führte im Jahr 345 das Christentum als Staatsreligion im Axumitischen Reich ein.

In Äthiopien können nur Mönche zu Bischöfen ernannt werden, da sie zölibatär leben. Die äthiopischen Priester wiederum dürfen heiraten, bevor sie geweiht werden. In der äthiopischen Liturgie spielt die altäthiopische Sprache Ge’ez noch eine große Rolle, vergleichbar mit der früheren Rolle des Latein in der katholischen Kirche. Die Sprache wird in der theologischen Ausbildung gelehrt, jedoch von einem Großteil der Gläubigen nicht mehr verstanden. Die Äthiopische Kirche kennt eine ganze Reihe von Fastentagen.

Neben der traditionellen Fastenzeit vor Ostern fasten die äthiopisch-orthodoxen Christen an jedem Mittwoch und Freitag. An beiden Tagen dürfen keine tierischen Produkte gegessen werden, mit Ausnahme von Fisch.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Patenelterninformation März 2018

Liebe Pateneltern,
liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

I. PATENSCHAFTSÜBERWEISUNG NACH ÄTHIOPIEN

SITOTA-Obmann Hailu Yazachew und SITOTA-Kassier Mag. Wolfgang Haunold haben am 19. Dezember 2017 die letzten Patenschaftsbeiträge von Euro 5.148,– für dieses Jahr überwiesen.

SITOTA-Obmann Hailu Yazachew und SITOTA-Kassier Mag. Wolfgang Haunold

Weitere Auszahlungen des Patenschaftsgeldes erfolgten am:

18. Oktober 2017 (Patenschaftsgeld von Juli – September 2017)

Die Auszahlungslisten des Patenschaftsgeldes in Äthiopien
für Juli – September 2017 sowie Oktober – Dezember 2017 haben uns erst vor Kürze per Post erreicht.
Anbei finden Sie die äthiopischen Auszahlungslisten.

 

II. MITGLIEDS- UND FÖRDERBEITRAG

Wir bitten an Alle, die noch nicht daran gedacht haben,

die Mitgliedsbeiträge 2018 von € 360,—

als auch die Förderbeiträge von € 30,— monatlich

bzw. von € 180,— halbjährlich

oder auch von € 360,— jährlich

auf unser Konto SITOTA – Bildung für Kinder in Äthiopien,

IBAN: AT 246000019010014614 | BIC: OPSKATWW zu überweisen.

 

III. SPENDENABSETZBARKEIT

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen mitteilen dürfen, dass der Verein „SITOTA- Bildung für Kinder in Äthiopien“ in die Liste des BMF für Spendenabsetzbarkeit aufgenommen wurde.

Anbei die Handlungsanleitung für die Spendenabsetzbarkeit.

Wie die Spende 2018 nächstes Jahr über den Verein „SITOTA – Bildung für Kinder In Äthiopien“ bekannt geben möchte, bitten wir um Übermittlung des Namens, des Geburtsdatums und der Wohnadresse. Dann werden wir das gerne für Sie übernehmen.

 

IV. GROSSEN DANK AN THOMAS STROBACH UND PRICE WATERHOUSE COOPERS

Wir möchten uns an dieser Stelle auch aus ganzem Herzen bei Thomas Strobach, Elisabeth Sagmeister und dem gesamten Team von Price Waterhouse Coopers bedanken, die uns mit unglaublichem persönlichen Einsatz unterstützt haben, dass die Spendenabsetzbarkeit beim Finanzamt möglich ist und auch dass mit der Übermittlung der Spender an das Finanzamt alles geklappt hat. Unser Kassier, Mag. Wolfgang Haunold, meint, ohne die Unterstützung von Thomas Strobach und Elisabeth Sagmeister hätte er das nie geschafft!!!

 

VI. KOOPERATION MIT VISION FOR CHILDREN

Der Kooperationspartner Hailu Balcha von „Vision for Children“ hat seit dem Ausbruch der politischen Unruhen in Äthiopien sehr viel zu tun. Deshalb werden wir den Kooperationspartner wechseln und hoffen, dass wir in Kürze alles positiv erledigen konnten und Sie vom neuen Kooperationspartner informieren können.

 

VII. Homepage

Unsere Homepage www.sitota-organisation.com ist neu überarbeitet.

Auf unserer Webseite finden Sie alle Informationen zu unseren Tätigkeiten.

Ebenso wird unsere Facebook-Seite laufend aktualisiert.

https://www.facebook.com/sitotaorganisation

Veröffentlicht unter Allgemein, Patenelterninfo | Hinterlasse einen Kommentar

Patenelterntreffen im Jänner 2018

Beim Treffen des SITOTA Vorstandes mit den Pateneltern wurde vor allem die Bilanz des Jahres 2017 gezogen. SITOTA ist stolz auf die Unterstützung von 66 Patenkindern im Alter von 4 bis 17 Jahren. SITOTA verzeichnet 5 Vereinsmitglieder und freut sich über 46 Förderer.

Die BORG-BHAS –Jennersdorf plant zu Ostern 2018 wieder eine Reise zu unseren Patenkindern in Addis Abeba/Äthiopien.

Wir überlegen uns, mitzureisen. Auch um vor Ort zu prüfen, wie wir die Kontrolle der Patenkinder durch unser Partnerorganisation „Vision for Children“ verbessern können.

  • Abflug von Wien nach Addis Abeba: Freitag 23.3. 1018 in der Früh
  • Rückflug von Adis Abeba nach Wien: Freitag, 30.3. 2018

Bei dieser Reise können wir gerne Geschenke für unsere Patenkinder mitnehmen und persönlich überbringen.

Hier ein paar bildliche Eindrücke des Treffens:

Unsere Präsentation als Video finden sie unten:

oder hier zum Download.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Patenelterninformation Dezember 2017

Liebe Pateneltern,
liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Patenelterninfo | Hinterlasse einen Kommentar

Patenelterntreffen im Jänner 2017

Beim 4. Treffen des SITOTA Vorstandes mit den Pateneltern wurde vor allem die Bilanz des Jahres 2016 gezogen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Patenelterntreffen 2017

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar